Selbsthilfegruppe für Stotterer und deren Angehörige, Ingolstadt
 

Die Menschen in unserer Selbsthilfe-Gruppe sind selbst Betroffene oder deren Angehörige.

- Es können Informationen über Therapien und andere Hilfen vermittelt werden.
- Das Wesentliche aber ist der Austausch über unsere eigenen Erfahrungen und die gegenseitige Hilfe. 
- Auch als Angehörige (z. B. Eltern oder Partner) können Sie jederzeit Stotternde begleiten oder alleine kommen 


Für die Arbeit in unserer Gruppe gilt:


- Alle Aktivitäten in der Gruppe sind freiwillig.
- Was in der Gruppe besprochen wird, bleibt auch in der Gruppe.


Auch Sie sind herzlich eingeladen!


- Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nur Mut !!
- Die Leute, die in die der Gruppe sitzen, stottern auch (m-m-mit Ga-ga-garantie !)